Nature Volunteers - Zusammenarbeit für Sri Lanka

News - 2018


Januar

 Volunteers

 




BeateUlrikeMargrit 


Aktivitäten

 

Reparaturen der Sturmschäden – Anfang Januar 2018

Ein Zyklon wütete Ende November 2017 in Sri Lanka und hatte einige Schäden hinterlassen - vor allem am Pipena Kekulu Kindergaten und in der Bürsten-Produktionsstätte. Hier waren während des starken Sturms mehrere Bäume auf die Dächer der Gebäude gefallen. Nun konnten durch eine hilfreiche Spende, alle Schäden beseitigt und die Dächer vollkommen repariert werden.

_____________________________________________


Beginn des Kindergartens – 8. Januar 2018

Am 8.1. öffneten sich nach den Ferien im Dezember wieder die Türen des Kindergartens Pipena Kekulu. Diesmal kamen über 30 neue Kinder zu ihrem ersten Tag. Insgesamt sind es nun über 50 Kinder, die hier täglich spielen, singen sowie Buchstaben und Zahlen lernen. Auch in diesem Jahr konnte die NVA durch Spendengelder den Kindern die Uniformen (T-Shirts und Hose) und Rucksäcke kostenlos zur Verfügung stellen.



____________________________________________


Zu Besuch beim Neujahresempfang des Bundespräsidenten am 9. Januar 2018

Ilona Launhardt, die Vereinsvorsitzende unseres Partnervereins LOTUS international e.V., erhielt im Dezember 2017 eine Einladung zum Neujahrsempfang im Schloss Bellevue. Was für eine tolle Überraschung und grosse Ehre. Sie ist auch absolut verdient, da Ilona sich schon seit Jahrzehnten ehrenamtlich engagiert und mehr als 10 Jahre vor allem für Sri Lanka aktiv ist.
Wir gratulieren ihr sehr herzlich und bedanken uns für ihren ungemütlichen Einsatz.


____________________________________________


Spendenübergabe von Kirchengemeinde Eckardtsheim für Kaluthara -13. Januar 2018

Am 13. Januar war ein grosser Moment für die Nature Volunteers Association. An diesem Tag wurden die gesamten Einnahmen vom Eckardtsheimer Weihnachtsmarkt von 15.000 Euro als Spende an die Organisation übergeben. Die Gelder werden genutzt um ein leerstehendes Gebäude des Holy Family Convents in Kaluthara zu renovieren und jungen Frauen als sichere Unterkunft herzurichten. Des Weiteren wird eine kleine Ausbildungsstätte eingerichtet, wo sie u.a im Schneidern ausgebildet werden.

Zusätzlich hatten die Schüler der Astrid-Lindgren-Schule in Bielefeld  450 Euro für die Kinder der Landschule in Botalawa gesammelt und an die NVA übergeben. Vielen Dank für das einmalige Engagement aller Beteiliigten und fleissigen Helfer.




____________________________________________


Besuch bei der Bothalawa Schule – 16. Januar 2018

Es war der erste Besuch von den Nature Volunteers im neuen Jahr. Einmal wollten wir die gespendeten Sachen und Schreibwaren von My Sportlady in München überreichen und uns über die aktuelle Situation in der Schule ein Bild machen. Unsere lieben Volunteers spendeten zusätzlich Schreibhefte für jedes Kind. Der Aufbau eines neuen Aussen-Klassenraums ist in Planung, wir warten nur noch auf die offizielle Bauerlaubnis.


                                                                  _______________________________________

Beginn der Renovierung im HFC in Kaluthara – Mitte Januar

Nach der Spendenübergabe geht es auch gleich los mit den Renovierungsarbeiten im Januar. Zuerst werden die kaputten Fenster und Türen entfernt. Diese werden soweit durch neue ausgetauscht, um eine lange Nutzung gewähren zu können. Anschließend müssen noch die elektrischen Leitungen gesichert bzw. neu verlegt werden. Die Renovierungsarbeiten werden ca. 2 bis 3 Monate andauern.

____________________________________________________________________________________________________